banner
Home > Feuerwehr > Archiv > Kerb 2008

Kerb 2008

Presse: Rheingau Echo vom 19.06.2008

Wollmerschied. - Die traditionelle Kerb in Wollmerschied, alljährlich veranstaltet von der Freiwilligen Feuerwehr Wollmerschied, öffnete am Samstag, den 14. Juni, wieder einmal ihre Pforten. Nach dem gemeinsamen Aufstellen des prächtigen Kerbebaums kamen Groß und Klein zum Dämmerschoppen zusammen, so Angela Schwank und Reinhard Schuld berichtend. Der Vorsitzende der Freiwilligen Feuerwehr, Andreas Schwank, begrüßte neben den vielen anwesenden Wollmerschiedern und Helfern auch die Feuerwehren aus Lochhausen, Ransel und Lipporn. Der Grill bot vielfältige Möglichkeiten, um etwas gegen den leeren Magen zu unternehmen, und auch gegen den Durst konnte etwas getan werden. Bis zum Morgengrauen tanzten Gäste und Einheimische im Festzelt. Zum Frühschoppen am Sonntag morgen füllte sich das Festzelt erneut. Unter musikalischer Begleitung von Marek Napieraj amüsierten sich Alt und Jung. Wem das Angebot vom Grill nicht genügte, dem wurde nachmittags ein reichhaltiges Kuchenbüfett mit leckeren selbstgebackenen Kuchen und Torten geboten. Die Kleinen vergnügten sich auf der Hüpfburg oder am Süßigkeitenstand. Höhepunkt war auch in diesem Jahr - nicht nur für die Kinder - die Rundfahrt mit dem Feuerwehrauto und die anschließende Feuerlöschübung. Auch ein plötzliches Gewitter konnte der guten Stimmung keinen Abbruch tun. So verlängerte sich der Frühschoppen wieder einmal bis in die frühen Abendstunden.